Beiträge mit tag "Scheinwerfer

Ebenfalls für den Deutschen Lichtdesign-Preis 2018 nominiert

0

Der Deutsche Lichtdesign-Preis 2018.

Zwei Projekte unsere Planungsbüros SSP SCHMITZ SCHIMINSKI Partner wurden soeben für den Deutschen Lichtdesign-Preis nominiert.

In der Kategorie Außenbeleuchtung / Öffentliche Bereiche:
Beleuchtung Kirchplatz in Freyburg (Unstrut)

PROJEKTBESCHREIBUNG
Die kleine Winzerstadt Freyburg liegt inmitten des historischen Kulturraums der „hochmittelalterlichen Herrschaftslandschaft an Saale und Unstrut“, die sich auf den Weg gemacht hat, UNESCO Welterbe zu werden.

Das bedeutendste Baudenkmal Freyburgs ist die Kirche St. Marien, landläufig als „kleine Schwester“ des Naumburger Doms bezeichnet, mit dem sie tatsächlich eine große Ähnlichkeit aufweist und in wesentlichen Teilen zeitgleich erweitert wurde.

Als Ergebnis eines freiraumplanerischen Wettbewerbs wurden der Kirchplatz und die angrenzende Kirchstrasse durch die Landschaftsarchitekten und Stadtplaner Lohrer und Hochrein neu gestaltet, um die Marienkirche angemessen in Szene zu setzen. Der Kirchplatz sollte zugleich für Veranstaltungen, insbesondere das überregional bekannte Winzerfest und den Weihnachtsmarkt nutzbar gemacht werden.

Die Kirche als spätromanische Basilika ist mit ihrer Doppelturmfassade das beherrschende Bauwerk der Innenstadt, zudem weithin sichtbar im Unstruttal. Diese Präsenz unterstreicht das Lichtkonzept.

Weitestgehend homogen und zurückhaltend umgibt weiches Licht die Fassaden von Chorraum, Querhaus und Seitenschiffe, während der Doppelturm architekturbezogen und akzentuiert hervorgehoben wird: Warmweißes Licht für die Muschelkalkfassaden „wächst“ differenziert nach oben, Licht mit kühler Farbtemperatur sorgt für die prägnante Darstellung der grünen Patina der Turmhelme. Das „Paradies“, der spätgotischen Vorbau des Westportals, wird detailliert inszeniert. Nahezu alle Leuchten sind einzeln dimmbar, um die Beleuchtungsstärke auf die unterschiedlichen Helligkeitswerte der Fassade anpassen zu können. Zugleich werden Platz und Stadtraum auch in den Abendstunden attraktiv und erlebbar. Dem Wunsch des Bauherrn entsprechend wurden die bestehenden historisierenden Leuchten modernisiert und weiter genutzt, die Maste und Wandleuchten mit 230V Miniatur-Steckdosen für Weihnachtsbeleuchtung ausgestattet. Auf ein direktstrahlendes Leuchtensystem mit Reflektor oder Linsentechnik wurde bewusst verzichtet, um den Sehkomfort für Gottesdienstbesucher und abendliche Flaneure zu erhöhen und den Stadtraum durch „gezieltes Streulicht“ erkennbar zu machen. Nach 23.00 Uhr wechselt die Lichtszene in den Nachtmodus, indem die Gebäudebeleuchtung zum Teil zurückgeschaltet wird, während die Fernsicht der Türme erhalten bleibt.

Um den Besuch der Innenstadt für Touristen auch in den Abendstunden attraktiv zu machen, wurde eine interaktive Lichtführung für eine besondere Dramaturgie der abendlichen Stadtführungen geschaffen: Über eine Funksteuerung erzeugen die Stadtführer/innen unterschiedliche Lichtbilder, indem Superspots einzelne Baudetails und Figuren ausleuchten und insbesondere die Illumination der historischen Chorraumfenster aus dem Innenraum heraus aktiviert wird. So werden interessante Geschichten auf ein sehr attraktive Art buchstäblich ins Licht gesetzt: Die Darstellung einer tagsüber unscheinbaren weltlichen Figur im Vierungsturm der Kirche gibt den Menschen seit Jahrhunderten Rätsel auf. Hat hier der Baumeister vielleicht sein Bildnis hinterlassen?

Dachmontierte Strahler für die Michaeliskirche in Hildesheim

0

Neben den bodengebundenen Leuchten wurde auch auf den Dächern rund um die Michaeliskirche, Strahler für die perfekte Anstrahlung der Kirche montiert.
Für die wartungsarmen Strahler sind montagefreundliche Standorte ausgesucht.

Projektionen auf Bäume und Gräsern

2

In den letzten Tagen sind wir zu Jens Lütge, Garten und Landschaftsbau nach Kemme in der Gemeinde Schellerten gefahren und haben seinen schönen Garten mithilfe von Scheinwerfern, Beamern, hinterleuchteten Skulpturen… zur Probe beleuchtet.
So haben wir zum Beispiel eine Wiese in mehreren Farben erstrahlen oder Muster auf einen Baum erscheinen lassen.
Nun ist die Aufgabe, aus den unendlich vielen Möglichkeiten, eine Lösung zu finden, die ins Finanzbudget passt und nach und nach erweitert werden kann.

Baumkino am Hohnsensee

0

Großes Kino für die Besucher des Jo-Beach in Hildesheim.
Vom 18.7-21.7. konnten die Gäste der Jo-Wiese den uralten Baumbestand erstmals in ganz anderem Licht wahrnehmen.
Durch die Projektion und Anstrahlung mit LED Wechselern, scheint sich die Entfernung über den See hinweg aufzulösen und die Bäume rücken in greifbare Nähe.
Entwurf und Planung SSP Design aus Hildesheim.
Den Anstoß gab Rico Klose, die Programmierung stammt von Daniel Cabus, beide von der Medienwerft aus Hildesheim.

Eventbeleuchtung in Meyers Hof im Zoo Hannover

0

Stimmungsvolle Eisfläche im Winter-Zoo Hannover.

Meyers Hof ist Teil der wunderbaren Erlebniswelten, für die SSP SCHMITZ SCHIMINSKI Partner die Beleuchtungsplanung erstellt hat.

Loading Images
wpif2_loading
Winterzoo Meyers Hof 2011 (15)
Winterzoo Meyers Hof 2011 (1)
Winterzoo Meyers Hof 2011 (17)
Winterzoo Meyers Hof 2011 (2)
Winterzoo Meyers Hof 2011 (6)
Winterzoo Meyers Hof 2011 (7)
Winterzoo Meyers Hof 2011 (8)

 

Beleuchtungsplanung für die Spielbank in Osnabrück

0

Beleuchtung der großen Spielbank in Osnabrück.

 

Loading Images
wpif2_loading
Spielbank Osnabrück (1)
Spielbank Osnabrück (2)
Spielbank Osnabrück (4)
Spielbank Osnabrück (5)
Spielbank Osnabrück (6)
Spielbank Osnabrück (8)
Spielbank Osnabrück (9)

 

Light Night Shopping in Hildesheim, Beleuchtungsprobe

0

Für die Light Night wurde Hildesheim in den  Abendstunden bis in die Nacht hinein hell erleuchtet.
Hier Bilder der Beleuchtungsprobe von SSP.

Loading Images
wpif2_loading
Beleuchtungsprobe Light Night 2010  Hildesheim (5)
Beleuchtungsprobe Light Night 2010  Hildesheim (6)
Beleuchtungsprobe Light Night 2010  Hildesheim (4)
Beleuchtungsprobe Light Night 2010  Hildesheim (11)
Light Night Shopping (1)

 

Beleuchtung des Weltkulturdenkmals Michaeliskirche in Hildesheim

0

Feierliche Übergabe der Michaeliskirche.
SSP hat es wieder einmal geschafft, einem ohnehin schon anmutigem Gebäude, wie der Michaeliskirche in Hildesheim noch mehr Ausstrahlung zu geben.
Mit einer genialen Beleuchtung, welche die Besucher im dunkeln der Nacht vor dem Weltkulturerbe erstaunen lässt.  Auch die aus Edelstahl gefertigten Handläufe mit LED Modulen, die den Besuchern den Weg hoch zur Kirche erleuchten, sind ein echter Hingucker.

Erst warten alle gespannt mit Fackel und Kamera in der Hand, dann werden die Scheinwerfer angeschaltet und ein Staunen geht durch die Reihen.

Loading Images
wpif2_loading
Beleuchtungsplanung Michaeliskirche (11)
Beleuchtungsplanung Michaeliskirche (15)
Beleuchtungsplanung Michaeliskirche (22)

 

Beleuchtung im Dschungelpalast im Winterzoo Hannover

0

Farbwechsler werfen ein schönes Licht an die Wände des Dschungelpalast im Zoo Hannover.
Die Wand der Hulmananlage dient als Projektionsfläche für einen Film der Künstlerin Katharina Berndt.

Entwurf und Planung: www.ssp-design.de

Loading Images
wpif2_loading
Beleuchtungsprobe Winterzoo Hannover (3)
Beleuchtungsprobe Winterzoo Hannover (23)
Beleuchtungsprobe Winterzoo Hannover (16)
Beleuchtungsprobe Winterzoo Hannover (12)
Beleuchtungsprobe Winterzoo Hannover (9)

 

nach oben