Platzbeleuchtung

Beleuchtung der Gemeindestraße in Winsen (Aller)

Bei der Sanierung der Poststraße in Winsen (Aller) wurde auch die Beleuchtung neu geplant. Bei der Planung der Verkehrsstraßenbeleuchtung mussten die Anforderungen der DIN EN 13201 aber auch die Belange der Handelstreibenden, Gastronomen und Anwohner berücksichtigt werden.

Die Poststraße, die direkt durch das Gemeindezentrum verläuft, stellt eine wichtige Verkehrsverbindung da, ist aber gleichzeitig auch die Haupteinkaufsstraße der Gemeinde.

Die Verbesserung der Aufenthaltsqualität, auch in den Abendstunden, spielte bei der Planung eine große Rolle. Hierzu wurden Leuchten mit einer warmweißen Farbtemperatur und einer guten Farbwiedergabe eingesetzt.

Zum Einsatz gekommen ist hier eine Mastaufsatzleuchte der Firma we-ef.

www.freiraumgestalter.net berichtet über den Kirchplatz Freyburg/Unstrut

www.freiraumgestalter.net/Freiraum-Auszeichnung-geht-an-

Beleuchtete Betonmauer um die Michaeliskirche in Hildesheim

1

Die Betonmauer um die Michaeliskirche ist in die Beleuchtung für die Michaeliskirche integriert.
Bodenfluter entlang der Betoneinfassung dienen als Wegbeleuchtung.
So entsteht ein schützendes und schönes Licht entlang der Mauer.

Beleuchtungsplanung für die Kirche zum Heiligen Geist in Clausthal-Zellerfeld

0

Die Kirche zum Heiligen geist in Clausthal-Zellerfeld ist die größte, in Holz errichtete Kirche.
Für dieses beeindruckende Bauwerk durften wir die Beleuchtung planen.

Sternenteppich im Brautweg in Clausthal-Zellerfeld

0

Vor der Marktkirche in Clausthal-Zellerfeld haben wir im Brautweg einen kleinen „Sternenteppich“ geplant.
In die Fugen des Pflasters sind Endlichtfasern verlegt.
Ein zentraler Projektor versorgt die einzelnen Lichtpunkte mit Licht.

Meyers Hof im Winter-Zoo 2013/14

0

Auch auf Meyers Hof wurde reichlich weihnachtliche Stimmung verbreitet.
Dort konnte man in diesem Jahr wieder auf dem zugefrorenen Dorfteich Schlittschuhlaufen oder mit dem Karussell fahren.
Dazu konnte man die alten Fachwerkhäuser mit ihrer festlichen Beleuchtung bestaunen und dabei einen Glühwein oder einen heißen Kakao trinken.

Treppenbeleuchtung vor der Marktkirche in Clausthal-Zellerfeld

1

Für die Marktkirche durften wir die Treppenbeleuchtung planen.
In den Handlauf sind kleine LED integriert und leuchten die Treppe raffiniert aus.
Die Beleuchtung mit LED`s im Handlauf ist energieeffizient und zudem noch vandalensicher.

Beleuchtete Treppenstufen der Michaeliskirche

0

Das neue Beleuchtungskonzept des UNESCO Weltkulturerbes Michaeliskirche Hildesheim.
Jede vierte Treppenstufe hat ein integrierstes LED Stripe an der Frontseite.

Anstrahlung der Michaeliskirche mit Bodeneinbauleuchten

0

Intergrierte Bodeneinbauleuchten strahlen die Michaeliskirche in Hildesheim von unten an.
Der große Vorteil von Bodeneinbauleuchten ist, dass sie in den Boden eingebaut werden, mit dem Rasenmäher überfahrbar sind und von weitem nicht sichtbar sind.

Beleuchtung des Kreuzgangs der Michaeliskirche

0

In ein besseres Licht hätte man die Michaeliskirche kaum rücken können.
Die Michaeliskirche ist ohnehin schon eins der prachtvollsten Gebäude in Hildesheim,
wurde Durch die neue Beleuchtung nochmal so richtig hervorgehoben.
Die wunderbaren Details des Weltkulturerbes kommen ausgezeichnet zur Geltung.
Lichtplanung: SSP Schmitz Schiminski Partner GBR

nach oben