Beleuchtung von historischen Gebäuden

Weinflaschen Leuchter für das Hotel Zeltinger Hof in Zeltingen

0

Weinleuchter für das Hotel Zeltinger Hof – Gasthaus des Rieslings.
Astreiner Kronleuchter mit beleuchteten Weinflaschen.

Ein eindrucksvoller Kronleuchter aus Rundeisen und Weinflaschen.
Ideal für Bars, Restaurants und für den Essbereich im eigenen Haus oder den Weinkeller.
Durchmesser des Außenkronleuchters ca. 110 cm; Innenkronleuchter ca 70 cm.
Bestückung mit Halogen Hochvolt 230 V/20 W.
Lieferung ohne Leuchtmittel.

Wir können den Weinflaschen Leuchter in jeder Wunschgrösse oder Geometrie fertigen.

Sonderleuchten für eine historische Villa

0

Drei Kronleuchter in Einzelanfertigung im wunderschönen, historischem Umfeld.

Vergoldete Segel werden von unten angestrahlt und geben das Licht weich nach unten zurück.

Um Bilder und wandhängende Skulpturen aus zu leuchten, haben wir begleitend in der Decke dreh- und schwenkbare Einbaustrahler eingesetzt.

Deckenleuchten (1)

Deckenleuchten (2)

Deckenleuchten (3)

Deckenleuchten (4)

Deckenleuchten (5)

Deckenleuchten (6)

Deckenleuchten (7)

Deckenleuchten (8)

Beleuchtungsplanung für das Restaurant Adlernest in Rammingen

0

Wir durften für den Landgasthof Adler die Beleuchtung planen.
Hier ein 7 Meter langer Kronleuchter im Adlernest.
Im stählernen Ring mit 250 cm Durchmesser befinden sich Downlights, die nach unten den Gastraum ausleuchten.
Des weiteren sind Uplights installiert, die das Licht in die mit Schlagmetall vergoldeten Blätter werfen.

Diese Sonderleuchte ist der absolte Brüller.
Ausführung: http://schmitz-peter.de
Innenarchitektur Doris Armbruster: http://www.armbruster-innenarchitektur.de/

Adlernest (26)

Adlernest (27)

Adlernest (30)

Adlernest (32)

Adlernest (39)

Adlernest (40)

Adlernest (41)

Adlernest (42)

Adlernest (43)

Adlernest (44)

Adlernest (48)

Adlernest (49)

Adlernest (50)

Beleuchtungsprobe Stadtkirche St. Marien in Freyburg

0

Probebeleuchtung der Stadtkirche St. Marien in Freyburg.
Die erste Beleuchtungprobe überzeugte alle Beteiligten.

Das Naunburger Tageblatt titelte; „In märchenhaftem Licht“

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (1)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (2)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (3)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (4)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (5)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (6)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (7)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (8)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (9)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (10)

Beleuchtungsprobe St. Marien Freyburg (11)

Beleuchtungsplanung für ein Bürogebäude in Hildesheim

0

Highlight ist die Sonderleuchte über dem Besprechungstisch.
Ein absoluter Hingucker ist die Deckenleuchte, die mit LED´s bestückt ist.
Die vertikal abgependelte Leuchte ist aus einer 4 mm dünnen Aluminium Verbundplatte gefertigt.
Die Leuchte ist nur 12,5 cm hoch und 245 cm lang.
Je Seite sind 7 drehbare Panels montiert.
In die Aluverbundplatte sind die LED eingebettet.
Die Abhängung erfolgt mit 2 dünnen Stahlseilen.
Die Leuchte ist an einem Deckenbaldachin aus Stahl befestigt.
In diesem Deckenbaldachin sind die beiden Installationskonverter (24V – 100 W) und das Dimmodul untergebracht.
Die Leuchte ist zur 1-10 V Pushdimmung geeignet.

LED Bänder als Werkstattbeleuchtung

0

Die beiden LED Bänder sind in 6,5 Meter Höhe angebaut und leuchten mit 500 Lux die Werkstatt im ehemaligen Kesselhaus aus.

Eine Tageslicht abhängige Steuerung macht diese Installation noch Energie effizienter.

Atelier (1) Atelier (2) Atelier (3)

 

Beleuchtungsplanung für das Gründerzentrum in Hildesheim

0

Das direkt neben der ehemaligen Landeszentralbank gelegene Gebäude beherbergt heute das Gründerzentrum Hildesheim. Aufgabe war es, die Fassade des Gebäudes in den Abend- und Nachtstunden durch eine leichte Aufhellung lesbar zu machen, ohne die Aufmerksamkeit zu sehr von der Schmuckfassade der ehemaligen Landeszentralbank abzulenken. Zugleich soll der Schriftzug auch in den Abstunden erkennbar sein.

Um den baulichen Aufwand gering zu halten, wurden kleinformatige LED Richtstrahler in die vorhandenen historischen Leuchten eingebaut. Diese „Laternen“ wurden zuvor durch die Experten unserer Partnerfirma Metall und Gestaltung restauriert und mit einer zeitgemäßen Lichttechnik ausgestattet.

Gründerzentrum Hildesheim 2 Gründerzentrum Hildesheim

 

Beleuchtung einer denkmalgeschützten Stadtmauer in Haldensleben

0

Die Stadt Haldensleben hat den bis heute erhaltenen Teil der denkmalgeschützten Stadtmauer durch einen Rundwanderweg zugänglich gemacht.

8 Stück Licht-Stelen aus CortenStahl (LED, jeweils 2x 7,5W) fügen sich auch tagsüber gut in die historische Umgebung.
Sie sorgen für die akzentuierte Aufhellung einzelner Abschnitte der Mauer ohne dramatisches „Theaterlicht“ von unten.

Die abendliche Atmosphäre mit Schattenzonen sorgt für die richtige Einstimmung bei der abendlichen Führung durch den Nachtwächter.

Der neu geschaffene Durchbruch durch die Stadtmauer hat eine in die Stützmauer eingebaute indirekte Beleuchtung durch Strahler erhalten, die ebenfalls mit Corten Stahl Elementen gestalterisch integriert wurden.

Neue Kronleuchter für die ehemalige Dialyse

0

Im Weinberg Viertel in Hildesheim steht die ehemalige Dialyse,für die wir drei neue Kronleuchter entworfen haben.
Diese ringförmigen Leuchten aus Stahl sind an Stahlseilen abgependelt.
Dazu leuchten vier der zwölf Halogenbrennstäben indirekt in die Decke, während die restlichen acht nach unten strahlen.

nach oben