abgependelte Leuchten

Neue Innenraumbeleuchtung der Bonhoeffer Kirchengemeinde in Hannover Mühlenberg

Der zeitgemäße Kronleuchter von Metall & Gestaltung ist an seinem Bestimmungsort angekommen. Zusätzlich wurde der Kirchenraum um ein kompaktes aber wirkungsvolles Lichtkonzept ergänzt.
Die vormals rein diffuse Beleuchtung wurde im Konzept erweitert und setzt sich nun aus „Licht zum Sehen“, „Licht zum Hinsehen“ und „Licht zum Ansehen“ zusammen. Die drei Begrifflichkeiten wurden von Richard Kelly (Amerikanischer Lighting Designer 1910-1977) definiert und durch uns konsequent umgesetzt. Außer in der professionellen Innenraumplanung spielen sie auch im Außen- und Stadtraum eine wichtige Rolle.

„Licht zum Sehen“ – „ambient luminescence“
Hierbei handelt es sich um die bereits bestehenden, freistrahlenden Pendelleuchten, die den Raum mit ausreichend Licht versorgen. Die rein 360° diffus abstrahlende Beleuchtung schafft jedoch keine angenehme Raumwirkung und wurde in der Vergangenheit oft bemängelt. Im Zusammenspiel mit den ergänzten Leuchten wird jedoch eine festliche, stimmungsvolle Beleuchtung geschaffen.

„Licht zum Hinsehen“ – „focal glow“
Das diffuse Licht der Pendelleuchten wurde durch ein gerichtetes, auf einzelne Objekte und Funktionen abgestimmtes Licht ergänzt. Dies wurde durch möglichst unauffällig installierte Stromschienenscheinwerfer erreicht. Diese akzentuieren die Wandflächen mit Ihren Kunstobjekten, sie heben die Orgel hervor und setzen den Altarbereich sowie den Pastor ins richtige Licht.
Bei dieser Art der Beleuchtung steht die Lichtwirkung und nicht die Leuchte im Vordergrund.

„Licht zum Ansehen“ – „play of brilliants“
Der Kronleuchter ist als Objekt zum Ansehen konzipiert. Mit seinen durch die Gemeinde entwickelten Texttafeln bietet er viel zu entdecken. Gleichzeitig bildet er festlich die Mitte des Kirchenraums.
Ein echtes Lichtobjekt zum Ansehen und Hinschauen.
Ein großes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle der Bonhoeffer Kirchengemeinde und Pastor Hannemann mit seinem Team aussprechen. Die Zusammenarbeit funktioniert fabelhaft und es gab schon viel überragendes Feedback für uns. Vielen Dank, wir freuen uns auf die kommenden gemeinsamen Projekte und Ideen!

Lichtplanung für die Bettels Holding in Hildesheim.

Deckengerichtete LED Lichtwannen leuchten die gemauerte Kappendecke aus.

Die Lichtträger aus 3 mm Stahlblech gelasert, tragen Motive aus der Themenwelt der Bettels Holding.
Durch diese Öffnungen fällt auch noch seitlich etwas Licht.

Die Lichtelemente sind auf Höhe der Heizkörper montiert und leuchten besonders attraktiv die Decke aus.

3 Sonderleuchten

0

Beim Sonderleuchtenbau spielt nicht nur die passende Lichttechnik, sondern auch die richtige Ma­te­ri­a­li­tät und Form der Leuchte eine große Rolle.
Wo in der Lichtplanung sonst häufig die Leuchte versteckt und nur die Lichtwirkung gezeigt werden soll, steht hier die Leuchte als Objekt im Vordergrund.

Sonderleuchten für eine historische Villa

0

Drei Kronleuchter in Einzelanfertigung im wunderschönen, historischem Umfeld.

Vergoldete Segel werden von unten angestrahlt und geben das Licht weich nach unten zurück.

Um Bilder und wandhängende Skulpturen aus zu leuchten, haben wir begleitend in der Decke dreh- und schwenkbare Einbaustrahler eingesetzt.

Deckenleuchten (1)

Deckenleuchten (2)

Deckenleuchten (3)

Deckenleuchten (4)

Deckenleuchten (5)

Deckenleuchten (6)

Deckenleuchten (7)

Deckenleuchten (8)

Riesige, rostige Pendelleuchte aus Stahl

0

Dies Leuchte hat einen Durchmesser von 80 cm.
Das Stahlblech ist durch eine besondere Behandlung bereits im Auslieferungszustand gerostet.
Ein transparenter Lack schütz den Rost.
Die Leuchte ist mit 3 x 42 Watt Hochvolt Halogen Globe Leuchtmitteln bestückt.
Die Leuchtmittel haben einen Durchmesser von 125 mm.
Die Leuchte wird von einem Deckenbaldachin mit dünnen Stahlseilen abgependelt.

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (1)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (2)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (3)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (4)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (5)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (6)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (7)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (8)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (9)

rostige Leuchte 80 cm Durchmesser (10)

Beleuchtungsplanung für ein Bürogebäude in Hildesheim

0

Highlight ist die Sonderleuchte über dem Besprechungstisch.
Ein absoluter Hingucker ist die Deckenleuchte, die mit LED´s bestückt ist.
Die vertikal abgependelte Leuchte ist aus einer 4 mm dünnen Aluminium Verbundplatte gefertigt.
Die Leuchte ist nur 12,5 cm hoch und 245 cm lang.
Je Seite sind 7 drehbare Panels montiert.
In die Aluverbundplatte sind die LED eingebettet.
Die Abhängung erfolgt mit 2 dünnen Stahlseilen.
Die Leuchte ist an einem Deckenbaldachin aus Stahl befestigt.
In diesem Deckenbaldachin sind die beiden Installationskonverter (24V – 100 W) und das Dimmodul untergebracht.
Die Leuchte ist zur 1-10 V Pushdimmung geeignet.

Neue Kronleuchter für die ehemalige Dialyse

0

Im Weinberg Viertel in Hildesheim steht die ehemalige Dialyse,für die wir drei neue Kronleuchter entworfen haben.
Diese ringförmigen Leuchten aus Stahl sind an Stahlseilen abgependelt.
Dazu leuchten vier der zwölf Halogenbrennstäben indirekt in die Decke, während die restlichen acht nach unten strahlen.

Astreine Kronleuchter in historischen Räumen

0

Dieses Büro vom Steuerbüro Ulrich Müller hat wirklich eine besondere Beleuchtung verdient.
Wir durften die Räume der ehemaligen Landeszentralbank in Hildesheim beleuchten.

Hauchdünne Kupferfolie, mit Schlagmetall vergoldet, dient als Reflektor.
Diese Leuchten sehen auch im ausgeschalteten Zustand klasse aus.

Leuchten Stb. Müller (2)

Leuchten Stb. Müller (4)

Leuchten Stb. Müller (5)

Leuchten Stb. Müller (6)

Leuchten Stb. Müller (7)

Leuchten Stb. Müller (8)

Lichtplanung für das Diakonissenmutterhaus in Bad Harzburg

0

Die letzten Arbeiten sind erledig.
SSP durfte das Diakonissen Mutterhaus in Bad Harzburg beleuchten.

Baumstamm Leuchte über einem Besprechungstisch

0

Diese Sonderleuchte strahlt direkt auf den Tisch und indirekt in die Decke.
Der Stamm ist eine Tanne aus dem Harz.
Die Halterungen sind aus Stahl gelasert.

nach oben