lichtgestaltung

lichtgestaltung

(1 Kommentare, 117 Beiträge)

Dieser Benutzer hat keine Profilinformationen angegeben

Homepage: http://blog-licht.de

Beiträge von lichtgestaltung

Nominiert für den Deutschen Lichtdesign-Preis 2018

0

Unser Projekt: EVI Wärmespeicher in Drispenstedt in Hildesheim.
Lichtplanung für den Wärmespeicher der EVI.

PROJEKTBESCHREIBUNG
Mitten im Hildesheimers Stadtteil Drispenstedt offenbart sich die Zukunft:

Um die Klimaschutzziele der Wärmeversorgung zu erreichen, wurde ein leistungsstarkes Blockheizkraftwerk errichtet, um als Hauptwärmeerzeuger bis zu 60% der benötigten Wärmemenge für insgesamt ca. 1600 Wohnungen im Fernwärmenetz des Stadtteils zu erzeugen. Für die Nutzung der Abwärme und zur Erhöhung der thermischen Spitzenleistung der Anlage ist ein wassergefüllter Pufferspeicher integriert worden, dessen Volumen von 20 cbm 4 Stunden Vollastbetrieb des BHKWs ermöglicht. Der Wärmespeicher ist ein wichtiges Bindeglied zu den von Volalität geprägten erneuerbaren Energieträgern wie Wind und Photovoltaik. Mittelfristig sollen im Stadtteil 80% der Wärme- und Stromversorgung aus erneuerbaren Quellen stammen. Das Gesamtkonzept wurde 2016 mit dem Klimaschutz-Zukunftspreis des Landes Niedersachsens ausgezeichnet.

Da der Behälter in der unmittelbaren Nähe des Heizkraftwerks aufgestellt werden muss, um Verlustenergien gering zu halten, waren Standortwahl und Gestaltung nur unter Beteiligung der der Stadt Hildesheim, der Lokalpolitik und der Bürger möglich. Das Bauwerk der ausgewählten Variante von pape+ pape Architekten bildet ein markantes Merkzeichen, das die multifunktional genutzte Platzfläche am Stadtteiltreff selbstbewusst besetzt. Die Fassade des turmartigen Baukörpers besteht aus einer wellenförmig geschnittenen, perforierten Textilmembran, die über eine filigrane Stahl-Unterkonstruktion aufgespannt ist. In ihrer Anmutung spiegelt die Hülle die physikalischen Eigenschaften des Wasserspeichers, indem sie die Bewegung horizontaler Wasserschichten interpretiert.

SSP zweimal nominiert für den Deutschen Lichtdesign-Preis

0

Deutscher Lichtdesign-Preis 2018.
Nominiert für den Deutschen Lichtdesign-Preis 2018:
Unser Projekt: EVI Wärmespeicher in Drispenstedt.

PROJEKTBESCHREIBUNG
Mitten im Hildesheimers Stadtteil Drispenstedt offenbart sich die Zukunft:

Um die Klimaschutzziele der Wärmeversorgung zu erreichen, wurde ein leistungsstarkes Blockheizkraftwerk errichtet, um als Hauptwärmeerzeuger bis zu 60% der benötigten Wärmemenge für insgesamt ca. 1600 Wohnungen im Fernwärmenetz des Stadtteils zu erzeugen. Für die Nutzung der Abwärme und zur Erhöhung der thermischen Spitzenleistung der Anlage ist ein wassergefüllter Pufferspeicher integriert worden, dessen Volumen von 20 cbm 4 Stunden Vollastbetrieb des BHKWs ermöglicht. Der Wärmespeicher ist ein wichtiges Bindeglied zu den von Volalität geprägten erneuerbaren Energieträgern wie Wind und Photovoltaik. Mittelfristig sollen im Stadtteil 80% der Wärme- und Stromversorgung aus erneuerbaren Quellen stammen. Das Gesamtkonzept wurde 2016 mit dem Klimaschutz-Zukunftspreis des Landes Niedersachsens ausgezeichnet.

Da der Behälter in der unmittelbaren Nähe des Heizkraftwerks aufgestellt werden muss, um Verlustenergien gering zu halten, waren Standortwahl und Gestaltung nur unter Beteiligung der der Stadt Hildesheim, der Lokalpolitik und der Bürger möglich. Das Bauwerk der ausgewählten Variante von pape+ pape Architekten bildet ein markantes Merkzeichen, das die multifunktional genutzte Platzfläche am Stadtteiltreff selbstbewusst besetzt. Die Fassade des turmartigen Baukörpers besteht aus einer wellenförmig geschnittenen, perforierten Textilmembran, die über eine filigrane Stahl-Unterkonstruktion aufgespannt ist. In ihrer Anmutung spiegelt die Hülle die physikalischen Eigenschaften des Wasserspeichers, indem sie die Bewegung horizontaler Wasserschichten interpretiert.

Lichtplanung für das Schwimmbad in Springe

0

Lichtplanung in Peine

0

Strassenbeleuchtung und beleuchtete Brückenköpfe in Peine

Farbige Schatten im weissen Garten in Haldensleben

0

So einfach und so schön.
Lichtspiel im weißen Garten in Haldensleben.
3 Scheinwerfer, jeweils mit 1 Power LED rot, grün blau, sind auf eine Konstruktion aus Corten Stahl montiert und versetzt gegeneinander ausgerichtet.
Wenn sich der Besucher in den Strahlengang stellt, wirft er farbige Schatten an die Wand.
Davon wurde bei der Eröffnung im August 2017 schon reichlich Gebrauch gemacht.

Weinflaschen Leuchter für das Hotel Zeltinger Hof in Zeltingen

0

Weinleuchter für das Hotel Zeltinger Hof – Gasthaus des Rieslings.
Astreiner Kronleuchter mit beleuchteten Weinflaschen.

Ein eindrucksvoller Kronleuchter aus Rundeisen und Weinflaschen.
Ideal für Bars, Restaurants und für den Essbereich im eigenen Haus oder den Weinkeller.
Durchmesser des Außenkronleuchters ca. 110 cm; Innenkronleuchter ca 70 cm.
Bestückung mit Halogen Hochvolt 230 V/20 W.
Lieferung ohne Leuchtmittel.

Wir können den Weinflaschen Leuchter in jeder Wunschgrösse oder Geometrie fertigen.

Innenraumplanung und Sonderleuchte im Trauzimmer in Algermissen

0

Leuchte für ein Trauzimmer.
Diese Sonderleuchte besteht aus 2 Trauringen im XXL Forma.
Sie leuchtet den Trautisch im Trauzimmer in Algermissen aus.

Der Damenring trägt zusätzlich noch 5 Brillanten.
Die Ringe sind aus Stahl gefertigt und mit Schlagetall blattvergoldet.
Leuchtmittel 5 x 35 W Niedervolt Halogen.

Leuchten für den Ottomar von Rheden Park in Gehrden

0

5 dieser leuchtenden Stelen durften wir für die historische Parkanlage, dem Ottomar von Rheden Park entwerfen.

Rechteck-Stele ausgeführt aus Stahl verzinkt und lackiert, verschweißt,

Lichttechnik und Bestückung:

Höhe über Boden: 4000mm
Höhe Erdstück: 1000 mm
Querschnittsmaß: 100x200mm
Farbe: RAL 9007 : Alle Schrauben V4A.
Untere Scheinwerferöffnung abgedeckt mit einer Glasscheibe aus Verbundsicherheitsglas
2x Masttür mit verriegelbarem Dreikantverschluss
Maße Masttür für Kabelübergabekasten ca. Breite 160x Höhe 350mm,
Maße Masttür für Abzweigkasten und 2 Betriebsgeräte Breite 160x Höhe 350mm.
Die Masttüren sind mit einem Sicherungsseil ausgestattet
Ovalloch für die Erdkabeleinführung, ca.150x60mmm, ca. 450mm unterhalb Boden.
Lichttechnik und Bestückung:

3x LED-Strahler Typ 1, Anordnung oben:
LED, 4.7 W,360 lm, warmweiß 3000K CRI80, Optik: F – Flood 26°, dreh- und schwenkbar

Typ: iPro BJ99, Hersteller: iGuzzini

2x LED-Strahler Typ 2, Anordnung unten:
LED, 4.7 W,360 lm, warmweiß 3000K CRI80, Optik: F – Flood 26°, dreh- und schwenkbar
jeweils einschl elektronisches Vorschaltgerät 500mA

gehrden-leuchten-1

gehrden-leuchten-2

gehrden-leuchten-3

gehrden-leuchten-4

gehrden-leuchten-5

gehrden-leuchten-6

gehrden-leuchten-7

gehrden-leuchten-8

gehrden-leuchten-9

Beleuchtung des Kirchplatzes in Freyburg

0

Beleuchtungskonzept im Zuge der Neugestaltung des Kirchplatzes in Freyburg (Unstrut) im Zentrum des Weinanbaugebiets Saale-Unstrut.

Erhalt und Ergänzung der historisierenden Wandanbau- und Mastleuchten bei gleichzeitiger Ausstattung mit einer zeitgemäßen Lichttechnik und einer energiesparenden Steuerung.

Bei der Umrüstung der Leuchten wurde großer Wert auf den Sehkomfort und die Lichtqualität für den Platz und die angrenzenden Kirchstrasse gelegt.

Zusätzlich zur Allgemeinbeleuchtung ist die historische Marienkirche durch eine dezente, akzentuierende Beleuchtung auch in den Abendstunden in Szene gesetzt.

Eine in die Beleuchtungsanlage integrierte Funksteuerung ermöglicht die Interaktion der Stadtführer/in bei abendlichen Rundgängen. So können per Tastendruck einzelne Lichtakzente zugeschaltet und die Illumination der historischen Fenster im Chorraum aus dem Innenraum aktiviert werden.

freyburg-1

freyburg-2

freyburg-3

freyburg-4

freyburg-5

freyburg-6

freyburg-7

freyburg-8

freyburg-9

freyburg-10

freyburg-11

freyburg-12

freyburg-13

Der Laternenmann

0

Laternenmann auf einer Bank sitzend.
Stahl feuerverzinkt, Holz, Pilzkopfleuchte

Laternenmann

lichtgestaltung's RSS Feed
nach oben